0

Der grüne Weg des Annecy-Sees

Der Greenway und die Radwege ermöglichen es Ihnen, den See zu umrunden und die Landschaft in Ihrem eigenen Tempo zu bewundern. Für die sportlicheren unter Ihnen bieten die Pässe die Möglichkeit, schnell an Höhe zu gewinnen und privilegierte Aussichten zu genießen.

La voie verte du lac d'Annecy

© Gilles Piel / La voie verte du lac d'Annecy

Der Lake Annecy Greenway ist eine Entwicklung, die für die meisten Menschen zugänglich ist. Er ist einer der ältesten Grünwege Frankreichs. Am Westufer können Sie eine außergewöhnliche Umgebung zwischen dem See und den Bergen entdecken. Sie verläuft entlang des Sees und seiner Strände, durch kleine Dörfer und ermöglicht es Ihnen, sich auf einer Route ohne Schwierigkeiten zu bewegen.

Zwischen Annecy und Val de Chaise (Marlens) bietet der Greenway Radfahrern, Rollerbladern und Menschen mit eingeschränkter Mobilität eine Strecke von fast 33 km. Er ist auch für Fußgänger, Läufer und Hunde an der Leine an den Schultern zugänglich.

Für diejenigen, die die Entdeckung fortsetzen möchten, wird der Greenway durch eine vom Departement Savoie verwaltete Fahrradroute bis nach Albertville verlängert.

Eckdaten des Greenway

  • La voie verte du lac d'Annecy

    © Françoise Cavazzana

  • La Voie Verte

    © Gilles Piel / La Voie Verte

  • La voie verte du lac d'Annecy

    © Dominique Lafon

Neben dem Greenway setzen das Departement Haute-Savoie und die SILA den Bau eines Radwegs am Ostufer fort. Diese Entwicklung wird es schließlich ermöglichen, die Umrundung des Sees auf einer kompletten und sicheren Fahrradroute zu absolvieren.

Diese Bank hat ein etwas größeres Relief mit einem Höhenunterschied von hundert Metern auf der Stadt Talloires-Montmin. Die Sportlichsten werden die kleine Unebenheit nicht spüren, die weniger Trainierten werden vielleicht einen Fuß auf den Boden setzen.

Aménagement cyclable au Bout-du-Lac

© Gilles Piel