Das Internationale Animationsfilmfestival

Seit 1960 ist Annecy die Welthauptstadt des Animationsfilms. In den letzten Frühlingstagen versammeln sich Tausende von Festivalbesuchern in einer warmen und freundlichen Atmosphäre, um diese Kunst zu feiern. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, Vorpremieren und Vorführungen im Freien zu besuchen und Menschen zu treffen, die sich für Animation begeistern.

Projection d'un film d'animation

© Gilles Piel – CITIA

Das Annecy Festival ist das weltweit führende Animationsfilmfestival. Entdecken Sie die neuesten animierten Meisterwerke, entdecken Sie aktuelle und zukünftige Trends, treffen Sie Ihre Lieblingsregisseure und aufstrebende Talente, finden Sie Ihre zukünftigen Mitarbeiter und Partner… in einer freundlichen Atmosphäre.

DER Welttreffpunkt für Animation!

  • Festival International du Film d'Animation

    © E. Perdu – CITIA / Festival International du Film d'Animation

  • Festival International du Film d'Animation

    © Gilles Piel – CITIA

  • Festival International du Film d'Animation

    © D. Bouchet – CITIA

Nächstes Internationale Animationsfilmfestival – 14. bis 19. Juni 2021

Mehr lesen +

Geschichte des Internationale Animationsfilmfestival

Das heutige Festival von Annecy hat seinen Ursprung in den frühen 1960er Jahren.

Ende der 1950er Jahre existierte neben dem Festival von Cannes die JICA (Journées Internationales du Cinéma d’Animation). Nach zwei Ausgaben in Südfrankreich wird diese im Jahr 1960 in Annecy organisiert… Es war der Beginn eines großen Abenteuers, das immer noch andauert, zwischen Annecy und Animation!

Geschichte des Festival