0

Tage auf dem Wasser…

Suivre le fil de l'eau c'est découvrir les coins et recoins de notre territoire au cœur de la Haute-Savoie. Au printemps, les cascades se gorgent de la fonte des neiges et offrent un spectacle époustouflant... L'été, découvrez leur fraicheur en vous évadant loin des sentiers battus !

Ein Tag auf dem Wasser

Annecy-See

Wie können wir über Wasser sprechen, ohne den See zu erwähnen? Die Einwohner von Annecy, der Hauptstadt von Haute-Savoie, und die der umliegenden Gemeinden trinken das Wasser des Sees, einem der reinsten Stadtseen Europas, aus ihren Wasserhähnen.

Aber der See ist auch eine Quelle für unzählige Aktivitäten für die Bewohner und Besucher… Worauf warten Sie noch, um den Schritt zu wagen?

Aktivitäten am Annecy-See
Sortie en Stand up Paddle

© Gilles Piel / Sortie en Stand up Paddle

Ein Tag auf dem Wasser

Der Chéran

Der Chéran, ein wilder und stürmischer Fluss, kommt aus dem Herzen der Bauges, um auf der Höhe der Gemeinden Rumilly und Vallières in den Fier zu münden.
Nutzen Sie Ihren Ausflug, um das mittelalterliche Dorf Alby-sur-Chéran zu besuchen.

Sie können in Lescheraines und Rumilly schwimmen. Wir empfehlen Ihnen, den Spaziergang “das Chaos des Chéran” zu machen, der Ihnen erlaubt, den Fluss, die beeindruckende Pont de l’Abîme und in der Ferne die Tours Saint-Jacques zu bewundern.

Der Spaziergang: das Chaos des Chéran
La rivière du Chéran en Pays d'Alby

© Gilles Piel / La rivière du Chéran en Pays d'Alby

Ein Tag auf dem Wasser

Die Wasserfälle Tour

Um der Hitze zu entkommen, gibt es nichts Besseres als einen Spaziergang im Wald, um die Wasserfälle zu entdecken.

In Villaz, am Fuße des Parmelan, entdecken Sie eine Familienwanderung, markiert und geschützt inmitten des Waldes.

Circuit des cascades de Villaz

© Yan Gaëtan Olivo / Circuit des cascades de Villaz

Ein Tag auf dem Wasser

Der Thiou

Vom See bis zum Fier durchquert der Thiou, einer der kleinsten Flüsse Frankreichs, die Altstadt und mehrere Stadtteile von Annecy. Er mündet bei den Forges de Cran, einem historischen Industriestandort, in den Fier.

Der künstlerische Spaziergang “La Virée”, nimmt einen großen Teil dieses Spaziergangs ein und lässt Sie eine andere Facette unserer Stadt entdecken.

La Virée : künstlerischer Spaziergang
Ecluses et pont sur le Thiou

© Monica Dalmasso / Ecluses et pont sur le Thiou

Ein Tag auf dem Wasser

Die Gorges du Fier

Schwindelerregende Fußgängerbrücke, die in einer Schlucht hängt, in der der Fluss unbezwingbar ist… Der Fier, manchmal so breit und ruhig, ist in diesen Schluchten mächtig, schnell und gefährlich.

Ein natürlicher Ort, der von Frühling bis Herbst geöffnet ist, um die Kraft der Natur zu beobachten.

Die Gorges du Fier
Les passerelles vertigineuses des Gorges du Fier

© Gorges du Fier / S. Mesa

Ein Tag auf dem Wasser

Die Teiche von Crosagny

Ein empfindliches Naturgebiet von europäischem Interesse. Die Teiche von Crosagny sind mit einem ornithologischen Observatorium und einem Lehrpfad ausgestattet, um den Teich, die Fauna, die Flora und die Geschichte des Ortes zu entdecken.

Ein herrliches Naturgebiet, das man mit der Familie zu Fuß oder mit dem Mountainbike entdecken kann!

Die Teiche von Crosagny
Les Etangs de Crosagny

© Monica Dalmasso / Les Etangs de Crosagny

Ein Tag auf dem Wasser

Die Wasserfälle von Angon

Spaziergang im Herzen des Waldes mit einem Finale am größten der Angon-Wasserfälle. In 40 m Höhe können sich die Mutigsten abseilen und anschließend bei einer Canyoning-Tour dem Nant d’Angon folgen!

Leichte Familienwanderung von Vérel aus oder schwierigere Wanderung vom Rand des Sees aus.

 

Die Wasserfälle von Angon
En route pour la cascade d'Angon

© Gilles Piel / En route pour la cascade d'Angon

Vorschläge für Ihren Aufenthalt. Erstellen Sie Ihr eigenes Programm mit Ideen von unserer Seite.